Shop

Pebble Platte Klein schwarz

60,25EUR
Leider ist dieses Produkt nicht auf Lager.
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Materialien:
Marmor
Größe & Gewicht:
H: 12,7 x L: 30 x D: 1,2 cm
1,152 kg
Produktinformation:
Die Pebble Platte ist aus Marmor geschnitten und geschliffen.
Instandhaltung:
Mit feuchtem Tuch reinigen.
Über

Pebble

Pebble ist eine Serie für das Servieren von Käse, die für eine optisch elegante Präsentation entworfen wurde. Die Serie besteht aus vier verschiedenen Servierbesteckteilen sowie einer Servierplatte in zwei Größen. Der Designer Simon Legald hat sich mit Pebble dem alltäglichen Servierbesteck gewidmet und ihm ein ästhetisches Lifting spendiert. Die Schneidegeräte haben eine minimalistische Optik wie aus einem Guss und lassen dennoch ihre Funktion deutlich erkennen. Mit dem Messer für Weichkäse, dem Hobel für Hartkäse und dem Schneidegerät für mittelharte Käse sowie einer Käsegabel kann man ein komplettes Käsebesteckset zusammenstellen.Die Servierplatte aus schwarzem Marmor hat eine organische Form und sanft geschliffene Kanten. Eine Aussparung in der Platte dient als dekoratives Element und ist zugleich eine praktische Griffmulde beim Anheben vom Tisch. Die Pebble Serie eignet sich für das Käsebüfett oder den Frühstückstisch. Die Platten sind aber auch ideal für das Servieren von Aufschnitt oder Snacks oder als dekoratives Einrichtungselement. 
Design: Simon Legald

Designer

Simon Legald

Simon Legald absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts im Sommer 2012. Seine Arbeiten bestehen sowohl aus kleinen als auch größeren Objekten. Simons Entwürfe entstehen oft aus dem Dialog zwischen Handwerk und Industrie.

Er hat eine Vorliebe dafür, elementare Konstruktionsverfahren eines Produkts in dessen Design einzubeziehen, indem er diese visuell hervorhebt.

"Aufrichtigkeit ist das, was ein Produkt verständlich macht und was dessen Funktionalität beschreibt. Wenn du das Produkt verstehst, braucht es keine zusätzliche Erklärung. Das Wesen meiner Entwürfe ist es gekauft und benutzt zu werden. Dafür müssen sie nicht nur funktionale Aspekte befriedigen, sondern auch die psychologischen und ästethischen Bedürfnisse. Schlichtheit beschreibt für mich die wahre Identität von Objekten und macht sie vertrauenswürdig. Bei meinen Entwürfen versuche ich unnötige Details weg zu lassen. Ich arbeite mit Schlichtheit, indem ich die Notwendigkeiten hervorhebe, anstatt sie zu verstecken. Das gibt dem Produkt einen simplen und ehrlichen Ausdruck."