Shop

Ark modulares Sofa 3-Sitzer Hallingdal

4670,00EUR
Leider ist dieses Produkt nicht auf Lager.
PRODUKTIONSZEIT: 6-8 WOCHEN
Das Produkt wird auf Bestellung gefertigt und nach deinen Wünschen hinsichtlich Farbe und Material hergestellt. Deswegen können wir nach Aufgabe der Bestellung weder Rückerstattung noch Umtausch anbieten.
FARBEN:
Schau dir alle Farben von Kvadrat Reflect, Kvadrat Remix, Kvadrat Canvas, Kvadrat Steelcut Trio, Kvadrat Hallingdal, Kvadrat Divina, Kvadrat Divina MD, Kvadrat Divina Melange, Kvadrat Fiord, Kvadrat Vidar und Sørensen Ultra Leather.
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Downloads
Materialien:
Gewebe: Hallingdal 0110
Sitz: Nosagfederung, Schaumstoff mit hoher Dichte, Schaumstoff mit niedriger Dichte und Wattepolsterung
Beine und Rahmen: Pulverbeschichteter Stahl
Größe & Gewicht:
H: 77 x L: 260 x D: 89 x SH: 43 cm
Produktinformation:
Ark besteht aus einem Federkernsystem und einer Kombination aus hochdichtem Schaumstoff, leichtem Schaumstoff und Wattepolsterung– ein Aufbau, der für maximalen Komfort sorgt. Der Rahmen ruht auf schlanken Beinen aus pulverbeschichtetem Stahl, die das Sofa elegant vom Boden abheben und das Design luftig und leicht erscheinen lassen.
Instandhaltung:
Um Farben und Aussehen zu schützen, empfehlen wir regelmäßiges Staubsaugen mit einem weichen Staubsaugeraufsatz.
Über

Ark

Sanfte Rundungen, pralle Kissen und eine luftige Optik zeichnen das neue modulare Ark Sofa von Normann Copenhagen aus. Das Design spielt mit Kurven und Volumen und verleiht Ark seine unverwechselbare Optik, die gleichzeitig minimalistisch und voller Tiefe ist.Ark vermittelt den Eindruck eines Sofas, das ausschließlich aus weichen, einladenden Kissen besteht, unterteilt in kleinere, gepolsterte Abschnitte. Die Sitzfläche, die Rückenlehne und die Armlehnen wirken wie separate, attraktiv angeordnete Kissen. Diese besondere Kombination trägt zum einladenden Ausdruck von Ark bei, während die Schlichtheit des Designs raffinierte Eleganz ausstrahlt.Die subtilen Kurven der Kissen unterstreichen die weiche Optik, die wiederum unmissverständlich auf den ebenso weichen Sitzkomfort hinweist. Der kleine Freiraum zwischen Sitzfläche und Fußboden verleiht eine gewisse optische Leichtigkeit und ist gleichzeitig ein praktischer Zugang für die einfache Reinigung unter dem Sofa. 
Ark
Designer

Simon Legald

Simon Legald absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts im Sommer 2012. Seine Arbeiten bestehen sowohl aus kleinen als auch größeren Objekten. Simons Entwürfe entstehen oft aus dem Dialog zwischen Handwerk und Industrie.
Er hat eine Vorliebe dafür, elementare Konstruktionsverfahren eines Produkts in dessen Design einzubeziehen, indem er diese visuell hervorhebt.

"Aufrichtigkeit ist das, was ein Produkt verständlich macht und was dessen Funktionalität beschreibt. Wenn du das Produkt verstehst, braucht es keine zusätzliche Erklärung. Das Wesen meiner Entwürfe ist es gekauft und benutzt zu werden. Dafür müssen sie nicht nur funktionale Aspekte befriedigen, sondern auch die psychologischen und ästethischen Bedürfnisse. Schlichtheit beschreibt für mich die wahre Identität von Objekten und macht sie vertrauenswürdig. Bei meinen Entwürfen versuche ich unnötige Details weg zu lassen. Ich arbeite mit Schlichtheit, indem ich die Notwendigkeiten hervorhebe, anstatt sie zu verstecken. Das gibt dem Produkt einen simplen und ehrlichen Ausdruck."