Shop

Track Korb 25x25xH9 rost

40,00EUR
Beschreibung Die vielseitige Track Kollektion an Körben aus pulverbeschichtetem Stahl, kann für viele organisatorische Aufgaben genutzt werden. Der kleinste der vier Körbe eignet sich perfekt zur Aufbewahrung von Büromaterial oder als grafischer Obstkorb. Die grafischen Muster machen Track mit oder ohne Inhalt zu einem wahren Blickfang.
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Materialien:
Pulverbeschichteter Stahl
Größe & Gewicht:
H: 9 x L: 25 x D: 25 cm
0,62 kg
Instandhaltung:
Mit feuchtem Tuch abwischen.
Über

Track Korb

Metallgitter von Einkaufswagen haben den Designer Simon Legald zu dieser Serie mit Aufbewahrungskörben aus pulverbeschichtetem Stahl inspiriert. Die Track-Körbe kombinieren grafische Muster und visuelle Illusionen spielerisch in einem schlichten Design, das überall zu Hause eingesetzt werden kann.

Track besteht aus schräg verlaufenden Stahlstiften, die in einer minimalistischen und luftigen Struktur zusammengesetzt sind. Die Bahnen verlaufen quer zu denen auf der jeweils gegenüberliegenden Seite, wodurch ein feines Muster aus kleinen Quadraten entsteht, wenn man durch den Korb blickt. Stellt man die Körbe ineinander, entstehen ganz neue Optiken. Bei einem gefüllten Korb tritt das dynamische Schrägmuster in den Vordergrund. 

Designer: Simon Legald
Designer

Simon Legald

Simon Legald absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts im Sommer 2012. Seine Arbeiten bestehen sowohl aus kleinen als auch größeren Objekten. Simons Entwürfe entstehen oft aus dem Dialog zwischen Handwerk und Industrie.

Er hat eine Vorliebe dafür, elementare Konstruktionsverfahren eines Produkts in dessen Design einzubeziehen, indem er diese visuell hervorhebt.

"Aufrichtigkeit ist das, was ein Produkt verständlich macht und was dessen Funktionalität beschreibt. Wenn du das Produkt verstehst, braucht es keine zusätzliche Erklärung. Das Wesen meiner Entwürfe ist es gekauft und benutzt zu werden. Dafür müssen sie nicht nur funktionale Aspekte befriedigen, sondern auch die psychologischen und ästethischen Bedürfnisse. Schlichtheit beschreibt für mich die wahre Identität von Objekten und macht sie vertrauenswürdig. Bei meinen Entwürfen versuche ich unnötige Details weg zu lassen. Ich arbeite mit Schlichtheit, indem ich die Notwendigkeiten hervorhebe, anstatt sie zu verstecken. Das gibt dem Produkt einen simplen und ehrlichen Ausdruck."