Shop

Puffin schwarz/weiß

55,00EUR
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Downloads
Materialien:
Birke
Größe & Gewicht:
H: 16 x W: 9 x D: 10 cm
0,25 kg
Produktinformation:
Die Figur besteht aus lackierter Birke.
Instandhaltung:
Mit feuchtem Tuch reinigen.
Über

Puffin

Der Designer und Krimiautor Sigurjón Pálsson hat den Papageientaucher porträtiert, der in seiner isländischen Heimat als Frühlingsbote gilt. In seiner kleinen Holzskulptur fängt er den sympathischen und leicht melancholischen Ausdruck ein, der den charismatischen Vogel so liebenswert macht.

Ich bin in Húsavík aufgewachsen, einem kleinen Fischerdorf an der Nordostküste Islands, und kenne diesen schönen Vogel von Kindesbeinen an. Dort ist der Papageientaucher ein Frühlingsbote, genau wie die Wale, die zeitig im Frühjahr in der Bucht eintreffen. Die große Papageientaucherkolonie Lundey befand sich buchstäblich direkt vor meinem Schlafzimmerfenster und ich konnte die Vögel täglich beobachten. Deshalb ist der Papageientaucher für mich etwas Besonderes, und ich möchte, dass jeder seine Gesellschaft erleben kann, wo immer man auch lebt.“

Der Designprozess begann weit entfernt von der isländischen Bucht, als Sigurjón Pálsson und seine Frau auf Bali waren. Ausgestattet mit einer kleinen Axt, einem Hammer und einem Meißel, die er auf dem lokalen Markt gekauft hatte, schnitzte er dort die erste Ausgabe des Vogels aus balinesischem Teakholz. So erwachte Puffin aus einem Stück Holz zum Leben. Der Vogel blickt auf bezaubernde Weise nach oben und sein fülliger Körper balanciert auf zwei dünnen Beinchen. Der handbemalte Vogel aus Holz schafft eine lebendige Atmosphäre und ist ein gemütliches Element in der Einrichtung zu Hause.
Designer

Sigurjón Pálsson

Sigurjón Pálsson absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts. Anschließend fing er an Design für andere, dann für seine eigene Firma zu entwerfen. Neben den vielen Preisen für seine Entwürfe, ist Pálsson als Krimiautor bekannt geworden. Für ihn ist die richtige Kombination aus Form, Funktion und Material bei seinen Designs von größter Bedeutung. Damit zielt er auf ein Design ab, das nicht nur schön, sondern vielmehr angemessen ist.  

"Angemessen auszusehen ist immer schöner als nur hübsch auszusehen. Wenn Form, Funktion und die Materialien in einer schlichten, harmonischen Weise miteinander kombiniert werden, dann muss man normalerweise nicht mehr viel Arbeit auf das Aussehen verwenden. Ich habe schon immer gesagt, dass der Schlüssel zur Perfektion im Design, in der Vereinfachung besteht. Das höchste Ziel sollte es sein, das blanke Minimum zu erreichen, indem man alles weglässt, was unnötig ist."