Shop

Cellu Tischlampe EU Hellgrün

200,00EUR
Leider ist dieses Produkt nicht auf Lager.
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Lichtquelle
Materialien:

PP, Aluminium, Rostfreier Stahl

Größe & Gewicht:
H: 35 x Ø: 27 cm
2,3 kg
Produktinformation:

Die Cellu Lampenkollektion ist eine moderne Version des klassischen gefalteten Lampenschirms aus Papier. Der elegante Lampenschirm aus PVC für zusätzliche Haltbarkeit ruht auf einem pulverbeschichteten Aluminiumstiel und einem pulverbeschichteten Stahlsockel, die beide einen charakteristischen, robusten Ausdruck haben. Das Bein und die Basis sind in komplementären Farbkombinationen erhältlich und verleihen dem Design ein zeitgemäßes, verspieltes Gefühl. Cellu ist als Tischleuchte und als Stehlampe erhältlich.

Instandhaltung:

Mit feuchtem Tuch reinigen. Vermeide die Nutzung von Allzweckreinigern und anderen fettlösenden Reinigungsmitteln.

Lichtquelle:

E27 8W Leuchtmittel (LED) sind empfohlen. Leuchtmittel ist nicht enthalten.

Über

Cellu

Das Design zeichnet sich besonders durch auffällige Proportionen und klassischen Elementen aus. Die Lampenkollektion Cellu ist eine moderne Interpretation des gefalteten Papierlampenschirms. Der Schirm aus PVC verlieht dem Design eine moderne Ästhetik. Zusammen mit der Säule aus pulverbeschichtetem Aluminium und dem Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl wird die Langlebigkeit des Designs gewährleistet.

Der Schirm erinnert deutlich an die ikonischen plissierten Lampenschirme. Dieses klassische Element wurde bewahrt und verleiht der Kollektion zusammen mit den modernen Details eine zeitgemäße Optik. Der Sockel zeichnet sich durch einen markanten und überdimensionalen Stil aus, der durch die auffälligen und verspielten Farbkombinationen der Pulverbeschichtung noch betont wird. Cellu ist eine sichtbare Verschmelzung von Neuem und Altem, die sich in einem Design widerspiegelt, das sowohl auf klassische Handwerkskunst als auch auf neue, moderne Designprinzipien verweist

Designer

Simon Legald

Simon Legald absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts im Sommer 2012. Seine Arbeiten bestehen sowohl aus kleinen als auch größeren Objekten. Simons Entwürfe entstehen oft aus dem Dialog zwischen Handwerk und Industrie.

Er hat eine Vorliebe dafür, elementare Konstruktionsverfahren eines Produkts in dessen Design einzubeziehen, indem er diese visuell hervorhebt.

"Aufrichtigkeit ist das, was ein Produkt verständlich macht und was dessen Funktionalität beschreibt. Wenn du das Produkt verstehst, braucht es keine zusätzliche Erklärung. Das Wesen meiner Entwürfe ist es gekauft und benutzt zu werden. Dafür müssen sie nicht nur funktionale Aspekte befriedigen, sondern auch die psychologischen und ästethischen Bedürfnisse. Schlichtheit beschreibt für mich die wahre Identität von Objekten und macht sie vertrauenswürdig. Bei meinen Entwürfen versuche ich unnötige Details weg zu lassen. Ich arbeite mit Schlichtheit, indem ich die Notwendigkeiten hervorhebe, anstatt sie zu verstecken. Das gibt dem Produkt einen simplen und ehrlichen Ausdruck."