Shop

Ding Tisch schwarz

405,00EUR
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Materialien:
Table top: Glass
Legs: Oak wood
Größe & Gewicht:
H: 40 x Ø: 75 cm
17 kg
Produktinformation:
Einfach aufzubauen, ganz ohne Werkzeug
Wird in einem flachen Paket geliefert.
Instandhaltung:
Mit feuchtem Tuch abwischen.
Über

Ding Tisch

Die deutschen Designer Rudolph Schelling Webermann haben sich durch ein antikes dreidimensionales Geduldsspiel zum Design eines schlichten Couchtisches inspirieren lassen, der sich ohne Schrauben und Werkzeug zusammenbauen lässt. Bestechend einfach: Der Tisch besteht aus drei Beinen aus Eichenholz - zusammengesetzt verschmelzen sie zu einem skulpturalen Knoten, auf dem die elegante Tischplatte aus Glas ruht.Rudolph Schelling Webermann haben sich Geduldsspiele ganz genau angeschaut und begannen mit deren Form und Grundprinzipien spielerisch zu experimentieren: Drei zusammengesteckte Holzstäbe, die sich zu einem scheinbar untrennbaren Knoten verbinden. Daraus entstand die Idee, diese Form als perfektes Gestell für einen Tisch zu benutzen. Die Beine sind mit schrägen Kanten abgerundet. Dadurch steht der Tisch stabil und die Glasplatte ruht sicher auf dem Gestell.Rudolph Schelling Webermann erzählen: "Es scheint, als würdensich die drei Tischbeine auf unmögliche Weise gegenseitig durchbohren, was die Aufmerksamkeit auf dieses nahezu magische Detail lenkt. Wir haben deshalb eine durchsichtige Tischplatte gewählt. Dadurch ist die Verbindung der Tischbeine optischer Mittelpunkt des Tisches."
Designer

Rudolph Schelling Webermann

Rudolph Schelling Webermann besteht aus Carsten Schelling, Ralf Webermann und Sven Rudolf, die sich während ihres Studiums an der Universität der angewandten Wissenschaften und Künste der FH Hannover kennenlernten. Nachdem sie in verschiedenen Studios gearbeitet hatten, beschlossen sie ihr eigenes zu eröffnen. Rudolph Schelling Webermann haben sich auf Design für Konsumgüter spezialisiert."Wir haben diese romantische Idee, dass ein Designer ein Erfinder von Produkten ist, die die Welt verbessern können. Wir lieben es Materialien, Produkte und das Verhalten von Menschen in Frage zu stellen. Unsere Entwürfe entstehen auf der Suche nach einer neuen, besseren, anderen, zu unrecht verworfenen oder humorvollen Idee.