Shop

Pad Fußhocker schwarzem Stahl schwarz/Synergy

545,00EUR
Leider ist dieses Produkt nicht auf Lager.
Auf Bestellung hergestellt.
PRODUKTIONSZEIT: 4-6 WOCHEN

Das Produkt wird auf Bestellung gefertigt und nach deinen Wünschen hinsichtlich Farbe und Material hergestellt. Deswegen können wir nach Aufgabe der Bestellung weder Rückerstattung noch Umtausch anbieten.

FARBEN:
Schau dir alle Farben wie Camira SynergyCamira Main Line Flax und Sørensen Ultra Leather an.
Für maßgefertigte Bestellungen und mehr Informationen über Pad schreib uns an: [email protected]
Beschreibung Die Pad Serie umfasst einen hohen und einen niedrigen Loungestuhl sowie einen dazugehörigen Fußhocker. Der Rahmen ist in schwarzem oder grauem Stahl erhältlich und kann mit einem Rückenstück aus Eiche oder schwarz lackierter Eiche kombiniert werden, die jeweils in drei verschiedenen Qualitäten in einer Vielzahl von Farbtönen gepolstert werden können.
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Downloads
Materialien:
Schale: Bemalte Eschenfurnier 
Gewebe: Synergy LDS41 
Beine: Pulverbeschichteter Stahl
Größe & Gewicht:
H: 41 x L: 60,5 x D: 45,5 cm
12 kg
Produktinformation:
Pad is made in molded oak veneer or painted and lacquered ash veneer with molded PU foam. Inside it has a steel reinforcement structure for flexibility and the highest possible sitting comfort. Textile or leather front upholstery. Legs are made of powder coated steel tubes. Delivered assembled.
Instandhaltung:
Stoff: Zu säubern mit einem Textil- oder Polsterreiniger. Leder: Zu säubern mit einem feuchten Tuch.
Über

Pad Loungeserie

Ihren besonderen Charakter erhält die Pad Lounge Serie durch die Kombination von Materialien, Haptik und Form. Geformte Schalen aus Eichenfurnier stehen im Kontrast zu einer weich gepolsterten Front, während ein Metallrahmen Stärke und Luftigkeit verleiht. Ein im Ganzen ausgewogenes Design, das das Komfortable und das Stromlinienförmige, das Klassische und das Vorausschauende einfängt. 

Pad Lounge Stühle bestehen aus einem massiven Stahl- oder Aluminiumgestell, bei dem Bereiche aus starkem Eichenfurnier die Rückenlehne und Sitzfläche bilden. Das Furnier wird mit PU-Formschaum versehen, der dann von erfahrenen Sattlern gepolstert wird. Die Form ist kastenförmig und dennoch perfekt abgerundet, Organische Textur und Wärme flirten mit kühlem Glanz im Aufeinandertreffen von Holz, Textil und Metall. Das gepolsterte Design an der Vorderseite ist ebenso komfortabel wie elegant und macht Pad zur perfekten Ergänzung für die anspruchsvolle Lounge oder Lobby.

Die Pad-Serie umfasst einen hohen und einen niedrigen Lounge Sessel, sowie einen dazu passenden Fußhocker. Es stehen zudem drei Varianten der Basis zur Auswahl: Ein schwarzes oder graues statisches Stahlgestell, ein flexibler Drehfuß in schwarz oder poliertem Aluminium und ein Fuß mit Dreh- und Kippfunktion in schwarzem oder poliertem Aluminium für zusätzliche Mobilität.  Alle drei sind in Kombination mit einer Rückseite aus klar oder schwarz lackierter Eiche und mit einer Polsterung in drei verschiedenen Qualitäten und in einer großen Vielfalt an Farbtönen erhältlich. Pad wird auf Bestellung gefertigt. 
Designer

Simon Legald

Simon Legald absolvierte die Royal Danish Academy of Fine Arts im Sommer 2012. Seine Arbeiten bestehen sowohl aus kleinen als auch größeren Objekten. Simons Entwürfe entstehen oft aus dem Dialog zwischen Handwerk und Industrie.
Er hat eine Vorliebe dafür, elementare Konstruktionsverfahren eines Produkts in dessen Design einzubeziehen, indem er diese visuell hervorhebt.

"Aufrichtigkeit ist das, was ein Produkt verständlich macht und was dessen Funktionalität beschreibt. Wenn du das Produkt verstehst, braucht es keine zusätzliche Erklärung. Das Wesen meiner Entwürfe ist es gekauft und benutzt zu werden. Dafür müssen sie nicht nur funktionale Aspekte befriedigen, sondern auch die psychologischen und ästethischen Bedürfnisse. Schlichtheit beschreibt für mich die wahre Identität von Objekten und macht sie vertrauenswürdig. Bei meinen Entwürfen versuche ich unnötige Details weg zu lassen. Ich arbeite mit Schlichtheit, indem ich die Notwendigkeiten hervorhebe, anstatt sie zu verstecken. Das gibt dem Produkt einen simplen und ehrlichen Ausdruck."