Herbert Krenchel

Designer

Herbert Krenchel


Herbert Krenchel absolvierte die Technical University of Denmark mit einem Master of Engineering. Seine Forschungen konzentrierten sich auf die Eigenschaften von Materialien und Faserverstärkung. Zeitgleich zu seinen Forschungen hat Herbert Krenchel schon immer mit Design gearbeitet. Seine emaillierte Krenit Schüssel gewann 1954 die Goldmedaille der Triennale in Mailand.  

"Formen und Strukturen begeistern mich. Die Oberfläche eines Design-Gegenstandes ist wichtig, weil sie die Menschen dazu bringt nach ihm zu greifen. Ich denke, dass es ein Gleichgewicht von Funktion und Ästhetik geben muss. Deshalb muss ein gutes Design mehr als einen Aspekt bedienen, damit es den idealen Gesamteindruck erzeugt. Meine Inspiration ziehe ich aus verschiedenen Dingen, die mich umgeben - das ist nicht so einfach zu erklären. Ich drücke mich durch meine Entwürfe aus - es ist ein Weg Dinge genau so zu erschaffen, wie ich es will."