Britt Boennesen

Designer

Britt Bonnesen


Britt zieht ihre Inspiration aus der Welt der Mode. Bevor sie ihren eigenen Laden für Inneneinrichtung eröffnete, arbeitete sie 10 Jahre lang in der Modeindustrie. Britt Bonnesen spielte bei Normann Copenhagen von Beginn an eine wichtige Rolle. Ihre letzten Beiträge waren die zwei Kissen Brick und Frame, zudem entwarf sie die Swing Vase und das Rocking Glas.

“Mein Großvater, Onkel und mein Vater arbeiteten ihr Leben lang als Glasbläser in Holmegaard. Daher habe ich schon immer eine Leidenschaft für das Design von Glas. Ich liebe mein kleines Notizbuch, das ich überall mit mir herum trage. In diesem Buch sind viele gute Ideen und Gedanken und wer weiß, vielleicht werden sie eines Tages Wirklichkeit. Hippe Design Hotels in aller Welt faszinieren mich. Ich habe ein Auge fürs Detail und die Art und Weise wie Details durchdacht sind, von der Atmosphäre, dem Essen, der Inneneinrichtung über die Uniformen der Mitarbeiter bis hin zur Handseife in den Bädern. Auch die Modeindustrie inspiriert mich, da die beiden Branchen viele Gemeinsamkeiten haben.