Shop

Posh Kissen Keep it Simple dunkelrosa/dunkelgrün

53,00EUR
Produkt-Spezifikationen
Instandhaltung
Materialien:
100 % Baumwolle
Größe & Gewicht:
H: 50 x L: 50 cm
Produktinformation:
Inklusive Füllung.
Instandhaltung:
Mit ähnlichen Farben bei 40˚C waschen.
Über

Posh Kissen

Das Designbüro Femmes Régionales hat seine Wurzeln in der Modebranche und hat für Normann Copenhagen mit der Kissenkollektion Posh lebhaft bedruckte Kissen geschaffen, die von den Kollektionen der großen Modehäuser und den neuesten Laufstegtrends inspiriert sind.

Die Posh Kissen sind auffällig gemustert und haben eine dekorative Paspelierung in Kontrastfarbe. Die abstrakten Muster sind eine Weiterentwicklung der Prints des Normann Copenhagen Accessoire-Universums Daily Fiction, das ebenfalls von Femmes Régionales entworfen wurde. Die Posh Kissen sind beschwingt und dekadent. Das facettenreiche Spiel mit Mustern und Trendfarben zeigt deutlich den Einfluss aus der Welt der Mode.

Die vier prägnanten Prints der Kollektion – die beiden terrazzoinspirierten Busy Structure und Serious Structure, der bonbonfarben gestreifte Keep it Simple und die poetisch-naive Blumenabstraktion Le Grand Fleur – können kreuz und quer im Geek Chic-Mustermix kombiniert werden. Die Farbskala ist reich und tief, garniert mit knallfarbigen Akzenten.

Design: Femmes Régionales
Designer

Femmes Régionales

Femmes Régionales ist eine Kreativagentur aus Kopenhagen, die maßgeschneiderte Designlösungen für jene Lifestyle-Kunden anbietet, die es wagen, Dingen eine neue Richtung zu geben. Ihr Angebot besteht aus 360 Grad Kommunikations- und Marketinglösungen, mit einer starken individuellen Design-Handschrift. Femmes Régionales sind stark verwurzelt in der Mode und verleihen jedem Projekt das wichtige und spezielle "je ne sais quoi".Femmes Régionales arbeiten mit Inszenierungen als wirksamen Mittel ungewohnte Universen zu kreieren, die mit einem Fokus auf das Detail in neue Richtungen führen.

"Wir denken, dass Ergebnisse durch Bemühungen geschaffen werden, von der ersten Idee an, bis zum allerletzten Detail in der Produktion."